Kultur, Magazin
28 Minuten
arte
22.02.,
03:40 - 04:29
Infos
Originaltitel
28 minutes
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2021
Weder Schwarz noch Weiß, können wir den Rassenbegriff überwinden?Ist es sinnvoll, die Identität eines Menschen auf seine Hautfarbe zu reduzieren? Wie können wir lernen, in den Spiegel zu schauen und das Spiegelbild zu sehen, ohne im Hintergrund die Mythen und Vorurteile zu hören? Mit diesen Fragen beschäftigt sich der Schriftsteller und Journalist Thomas Chatterton Williams in seinem im Grasset-Verlag erschienenen Buch "Autoportrait en noir et blanc". In diesem prägnanten Text erzählt er von seiner Identitätssuche als amerikanischer Familienvater in der heutigen französischen Gesellschaft und wirft Fragen auf, die aktueller denn je sind. Thomas Chatterton Williams ist in unserer Sendung zu Gast.Warum ist Frankreich Ziel von Cyberangriffen?Aufgeschobene Operationen, Einrichtung von Notfall-Verfahren, abgeschaltete Arbeitsplätze usw. Seit Montag, dem 15. Februar, sind die Krankenhauszentren von Dax, Villefranche-sur-Saône, Tarare und Trévoux Ziele von Cyberangriffen, die ihre Organisation erheblich beeinträchtigen. Krankenhäuser sind weniger gut geschützt als Banken oder große Industrieunternehmen und werden immer häufiger Opfer von Erpressung durch Hacker. Seit Beginn der Gesundheitskrise hat sich die Anzahl der Vorfälle in Frankreich vervielfacht. Warum ist besonders Frankreich Opfer derartiger Cyberangriffe? Darüber diskutieren wir heute Abend mit unseren Gästen.
Das könnte Sie auch interessieren
"Distel" - Lachen auf Bestellung
22:15
24.02.
RBB
Kulturzeit
00:30
25.02.
ARD alpha
Kultur
Kulturzeit
Watch Me - das Kinomagazin
05:15
25.02.
sixx